AIDS — Ein Virusinfekt des Immunsystems: Vorgetragen in der by Richard Haas

By Richard Haas

Show description

Read or Download AIDS — Ein Virusinfekt des Immunsystems: Vorgetragen in der Sitzung vom 8. Juni 1985 PDF

Similar german_6 books

Evaluation eines komplexen Lehr-Lern-Arrangements: Eine netzwerk- und inhaltsanalytische Studie am Beispiel der Einführung in ein Modellunternehmen

Durch den tiefgreifenden Wandel des sozialen und ökonomischen Lebens werden die beruflichen Anforderungen immer komplexer. Dies erfordert eine Veränderung der Ziele und Methoden in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Bedarfsanalysen und Studien über Qualifikationsanforderungen von Auszubildenden und von Hochschulabsolventen unterstreichen, dass das Erlernen des Denkens in Zusammenhängen von herausragender Bedeutung ist.

Self-Leadership und Führung: Theorien, Modelle und praktische Umsetzung

Marco Furtner und Urs Baldegger erläutern in diesem Lehrbuch zur Mitarbeiterführung wichtige Entwicklungen und Modelle der Führungsforschung. Auf foundation aktuellster Erkenntnisse aus der Führungsforschung und der Psychologie beschreiben sie erstmals den Entwicklungsprozess zu einer erfolgreichen Spitzenführungskraft des 21.

Lokales Sozialkapital fur die „soziale Stadt“: Politische Geographien sozialer Quartiersentwicklung am Beispiel Berlin-Moabit

Das alte Berliner Arbeiterquartier Moabit ist von Arbeitslosigkeit und Immigration geprägt. Die Probleme nehmen zu – doch was once kann guy tun? Die Darstellung mündet in ein stadtentwicklungspolitisches Leitbild auf der foundation des „lokalen Sozialkapitals“ und zeigt damit mögliche Wege einer fundierten sozialen Stadtentwicklungspolitik auf.

Extra info for AIDS — Ein Virusinfekt des Immunsystems: Vorgetragen in der Sitzung vom 8. Juni 1985

Example text

Quartal2000 auf dem Flughafen Berlin-Tegel durchgefiihrt wurde (vgl. Aufgabe 1-31). Von den insgesamt 340 befragten Fluggasten gaben 177 Fluggaste an, privat zu reisen. Die restlichen befragten Fluggaste waren dienstlich unterwegs. 45 % alIer befragten Fluggaste waren weiblichen Geschlechts. 30 % aller Fluggaste reisten privat und waren weiblichen Geschlechts. Aufgaben, Deskriptive Statistik 49 a) Erstellen Sie fur die Erhebungsmerkmale eine Kontingenztabelle und geben Sie ihren Typ an. b) Geben Sie aile Konditionalverteilungen an und treffen Sie aus ihrem Vergleich eine Aussage tiber die statistische Kontingenz der in Rede stehenden Erhebungsmerkmale.

Aufgabe 1-82* 1m Rahmen seiner Diplomarbeit befragte im Sommersemester 1997 ein Student der Betriebswirtschaftslehre zufaIlig ausgewahlte Kommilitonen an Berliner Hochschulen unter anderem auch danach, ob sie einem Nebenjob nachgehen und warum. Ein Teilergebnis seiner Befragung ist in der folgenden Tabelle zusammengefasst. FinanzieUe Situation Nebenjob unbefriedigend ja nein befriedigend 15 97 112 285 26 311 insgesamt insgesamt 300 123 423 a) Benennen Sie den Merkmalstrager, die Gesamtheit und deren Umfang, die Identifikations- und Erhebungsmerkmale sowie die verwendeten Skalen.

Welche Zeit wird im Sekretariat im Durchschnitt zum Schreiben eines Geschaftsbriefes benotigt? • Aufgabe 1-59* Der wertmaBige Pro-Kopf-Export (Angaben in DM je Einwohner) belief sich 1998 fur die drei mitteldeutschen Bundeslander Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thiiringen auf 1975, 3332 und 2552. Man benenne jeweils die Berechungsvorschrift und berechne den Pro-Kopf-Export fur die drei mitteldeutschen Bundeslander insgesamt unter Berucksichtigung a) der Exportstruktur, wonach im Wirtschaftsjahr 1998 yom gesamten wertmaBigen Export der drei mitteldeutschen Bundeslander allein 56 % auf Sachsen und 24 % auf Thiiringen entfielen.

Download PDF sample

Rated 4.13 of 5 – based on 49 votes